St. Jürgen-Kirche

PDF

diverse Sehenswürdigkeiten
ST. JÜRGEN
Die St. Jürgen-Kirche prägt die Silhouette des Flensburger Ostufers. Hoch oben auf dem Berg sticht der neugotische Backsteinbau mit seinem Turm direkt ins Auge. Für eine Kirche ist sie noch ziemlich jung. Erbaut wurde sie um das Jahr 1904 in einer Siedlung, in der im Mittelalter noch ein Hospital für Pest- und Leprakranke stand. Heute wird der Stadtteil, in der St. Jürgen beheimatet ist, liebevoll Jürgensby genannt. Die Kirche überwältigt mit einem spätgotischen Netzgewölbe, einem sehr kunstvollen und beeindruckenden Altar und der idyllischen Lage im nördlichen Kapitänsviertel.

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.